forum homosexualität münchen e.V. | Veranstaltungen
 

Frauen in Bewegung - Frauenliebende Frauen vorneweg!

21. März 2018, Beginn: 19:00

Frauen in Bewegung
Frauenliebende Frauen vorneweg!
Wir laden zu einer geschichtlichen Reise durch die
Frauen-/Lesbenbewegung mit Vortrag,
Dokumentarfilm und gemeinsamem Gespräch.
Ein Abend im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Kulturreferats
der Landeshauptstadt Mu?nchen zum Internationalen Frauentag 2018
und zum 100-jährigen Geburtstag des Frauenwahlrechts.
Wann? Mittwoch, den 21. März 2018
von 19:00 bis 21:30 Uhr
Wo? Münchner Aids-Hilfe/Studio,Lindwurmstr. 71, München (Innenhof)
Wer? Forum Homosexualität www.forummuenchen.org und rosaAlter www.rosa-alter.de


Eure Gastgeberinnen:
• Susanne Wosnitzka (Musikwissenschaftlerin
mit Schwerpunkt Komponistinnen-,
Frauen- und Lesbengeschichte)
• Christine Schäfer (Forum Homosexualität)
• Sabine Holm (LesbenSalon)
• Zara Pfeiffer
(Gleichstellungsstelle für Frauen der LH München)
• Stefanie Vogel (rosaAlter)


Wir freuen uns auf einen bewegten Abend!
Die 1. Frauenbewegung Ende des 19. Jahrhunderts kämpfte fu?r Bildung und
das Wahlrecht fu?r Frauen. In den so genannten Goldenen 1920-er Jahren
entstand eine Emanzipationsbewegung von homosexuellen Frauen und
Männern. Schon Anfang der 30er- Jahre wurden diese Strukturen von den
Nationalsozialisten wieder zerschlagen, homosexuelle Frauen und Männer
verfolgt. In der Nachkriegszeit formierte sich nach und nach gesellschaftlicher
Widerstand gegen die traditionelle Geschlechterrollenzuschreibung.
Daraus entwickelte sich in den 70er-Jahren die 2. Frauenbewegung mit
autonomen Strukturen (wie beispielsweise Frauenbuchläden).
Frauenliebende Frauen outeten sich zum 1. Mal
in der Geschichte als Lesben.
Wie positionieren sich Lesben heute angesichts der
Vielfalt gesellschaftlicher Möglichkeiten wie dem
Slutwalk und der #MeToo Bewegung?

> Mehr Infos
Kommende Veranstaltungen
Mo, 17.09. QUEER ARCHIVES INSTITUTE
 

© 2018, forum homosexualität münchen e.V., Impressum
Letzte Änderung: 26.06.2018 (FHM)